Schaltfläche fuer normale Schrift Schaltfläche fuer große Schrift Schaltfläche für Sehr große Schrift
 

Heilkräuter mal ganz anders!

Dissen, den 02.08.2017

Zum Vortrag „Westliche Kräuter in der chinesischen Medizin“ lädt der Arznei- und Gewürzpflanzengarten in Dissen am Sonntag, dem 20. August, 15 Uhr, ein.

Wenn wir chinesische Medizin hören, fallen uns oft Schlangengift, Tigerkrallen oder Nashorn-Hörner ein. Dabei spielen asiatische Pflanzen eine viel größere und bedeutendere Rolle.

Wie passen nun aber westliche Heilkräuter in die schon seit vielen tausend Jahren in China praktizierte Medizin? Um welche Kräuter handelt es sich und wie werden sie angewendet? Was ist anders in der Verwendung heimischer Heilkräuter in der chinesischen Medizin? Spannende Fragen, die die Burger Heilpraktikerin Margarete Schmäcke, in ihrem Vortrag zu beantworten weiß.

Ein anschließender Rundgang durch den üppig blühenden Wildkräutergarten mit seinen über 500 verschiedenen Pflanzenarten ist möglich. Es können auch Frischpflanzen, Sämereien und Produkte erworben werden.

Ein Unkostenbeitrag von 5 Euro pro Erwachsenen und 2 Euro für Kinder ist einzuplanen. Um Anmeldung unter Telefon 0176-43365499 oder 035606-429028 wird gebten, jeweils Di. bis Do. von 9 bis 16 Uhr und Freitag von 11 bis 15 Uhr.

A. Jahn

Vereinsvorsitzende Arznei- und Gewürzpflanzengarten Spreewald e.V.