Schaltfläche fuer normale Schrift Schaltfläche fuer große Schrift Schaltfläche für Sehr große Schrift
 

Kindermuseumsnacht lädt am 9. September ein

Dissen-Striesow, den 30.08.2017

Herzlich willkommen zur 13. „Museumsnacht – noc muzejow“ am Samstag, dem 9. September, im Lausitzer Museenland. Traditionell und dennoch immer wieder neu präsentieren sich 25 Museen, Heimatstuben, kulturelle und kirchliche Einrichtungen aus der Region. (www.lausitzer-museenland.de)

 

Zur Kindermuseumsnacht mit Taschenlampenführung lädt das Heimatmuseum Dissen ein. Gleich um 17 Uhr spielt die Puppenbühne "Regenbogen mobil" das Stück von den drei kleinen Schweinchen und dem bösen Wolf. Anschließend erzählt Monika Auer wunderschöne Märchen und Geschichten. Wie schmeckt denn süßer Brei oder selbstgemachte Butter? In dieser Museumsnacht kann man es erfahren. Erst wird die Butter selbst hergestellt und dann mit frischem Brot verkostet.

Sobald es dunkel wird, können die Taschenlampen gezückt werden. Mit dieser ungewöhnlichen Führung können die größeren Kinder das Museum und die ausgestellten Stücke von einer ganz anderen Seite entdecken. In der Zwischenzeit können sich die Eltern bei einem Glas Wein oder Bier oder Sekt sowie kulinarischen Köstlichkeiten laben.

Kleine und große Besucher zahlen 4 Euro Eintritt.

Die Museumsnacht endet gegen 21 Uhr.