Schaltfläche fuer normale Schrift Schaltfläche fuer große Schrift Schaltfläche für Sehr große Schrift
 

Spreewaldkirchentag unter dem Motto "tiefer - langsamer - näher"

Dissen-Striesow, den 20.06.2018

Im Sommerhalbjahr ist immer etwas los. Der Spreewaldkirchentag lädt Sie ein, den Sonntag, 9. September, tiefer - langsamer - näher in Dissen zu verbringen.

Wir beginnen 10 Uhr mit Gottesdienst und Kindergottesdienst und mit den vereinigten Kirchenchören der Spreewaldregion unter Leitung von L. Budischin.

Zur Begrüßung blasen die Posaunen. Wir würden uns freuen, wenn Sie in Tracht kommen.

Zusammen mit Pf. Dtr. Bethge aus Berlin tauchen wir tiefer in einen Bibeltrext ein. Er ist Theologischer Referent im Konsistorium.
Im Anschluss an den Gottesdienst geht es langsamer zu: Wir wollen uns viel Zeit zur Begegnung in der Mittagspause nehmen.

Danach wollen wir uns näher kommen:

Beim deutsch-wendischen Volksliedersingen mit Pf. Ingolf Kschenka wachsen unserem Herzen Flügel...

Im Dialog mit den zukünftigen Spreewaldmitarbeiter/innen – Diakone/innen, Pfarrer/innen und Gemeindepädagogen/innen - kommen wir der Zukunft näher.

Bei der Lesung von Michael Max über das Buch seines Vaters Dieter Max, „Ein Licht in dunkler Zeit“, kommen wir unseren Wurzeln näher. Dieter Max war hier in den 50er Jahren Kreisjugendwart. Seine Aufzeichnungen über die Jungen Gemeinden zu der Zeit hat er in den Westen geschmuggelt. Nach 1990 übergab ein Freund des Vaters die Hefte dem überraschten Sohn...

Zum Abschluss kommen wir zur Andacht zusammen mit Pf. Burkhard Behr, der das „Zentrum für Dialog und Wandel“ in Kahren leitet. Gegen 15 Uhr geht der Tag langsam zuende.

Lassen Sie sich dazu herzlich einladen!