Schaltfläche fuer normale Schrift Schaltfläche fuer große Schrift Schaltfläche für Sehr große Schrift
 

Eine ganz besondere Ehre

Dissen-Striesow, den 25.01.2019

„Sie tun das alles mit großer Leidenschaft, und Sie schenken unserem Land viele tausend Stunden ehrenamtlicher Arbeit“, mit diesen Worten dankte Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier den Ehrenamtlern, die zum traditionellen Neujahrsempfang ins Schloss Bellevue eingeladen waren. Unter den rund 70 Bürgerinnen und Bürgern aus allen Bundesländern war auch Babette Zenker, die Leiterin des Heimatmuseums in Dissen. Vorgeschlagen hatte sie die Domowina in Anerkennung ihrer jahrelangen ehrenamtlichen Tätigkeit im Rundfunkrat des Landes, im Stiftungsrat für das sorbische Volk sowie im Verein Sorbischer Kulturtourismus.

Bereits einen Tag vor dem Empfang habe es eine Einweisung mit Schlossbesichtigung gegeben, erzählt Babette Zenker. Am Tag des Empfangs sei es besonders spannend gewesen, mit der Tracht durch die Sicherheitskontrolle zu kommen. Es habe immerzu gepiept. Mit der Tracht fiel Babette Zenker natürlich auch auf. Beim gemeinsamen Mittagessen im Anschluss an das Defilee der Repräsentanten aus allen Bereichen des öffentlichen Lebens durfte sie dann sogar am Tisch des Bundespräsidenten Platz nehmen. „Das war das i-Tüpfelchen“, erzählt sie. Bewegt habe sie, wie viele Leute sich ehrenamtlich engagieren. Viele Ideen und Kontakte habe sie mitgebracht.