Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Entdecke dein Museum! - Wótkšyj swój muzej!

Dissen, den 28. 07. 2021

Wenn Jacob von Holst erwacht - dann ist wieder Museumsnacht - so heißt es im September wieder in den Museen, Heimatstuben und Industriedenkmälern im Lausitzer Museenland - Łužyska muzejowa krajina. Mit dabei ist natürlich das Heimatmuseum Dissen.

 

Bereits zum 17. Mal steigt Jacob von Holst, der langjährige Begleiter und das Markenzeichen der Museumsnächte, von seinem Sockel und lädt alle Lausitzer*innen und interessierte Gäste zu diesem besonderen Ereignis der Region ein. Diesmal lautet das Motto „Entdecke dein Museum! - Wótkšyj swój muzej!“.

Traditionell und dennoch immer wieder neu präsentieren sich in diesem Jahr 30 Museen, Heimatstuben, kulturelle und kirchliche Einrichtungen an den Wochenenden vom 3. bis 26. September. Sie alle haben ein unterhaltsames Programm zusammengestellt.

Das Heimatmuseum in Dissen eröffnet am 4. September, um 19 Uhr, anlässlich der Museumsnacht eine außergewöhnlich schöne Fotoausstellung über die Trachten und Bräuche in der Niederlausitz. Der weltweit agierende Fotograf Bernd Choritz zeigt in seinen Bildern besondere Momente und Szenen, die er bei der Vorbereitung und Ausübung der Bräuche in den Dörfern der Niederlausitz festhalten konnte. Die sorbische Gruppe "Drjewjanki" spielt sorbische Tanz- und Trinklieder zur Freude der Besucher und Gäste der Museumsnacht. Geöffnet ist an diesem Abend bis 22 Uhr bei freiem Eintritt.

 

Das komplette Programm der Museumsnächte finden Sie unter folgendem Link (Es öffnet sich ein neues Fenster.): Lausitzer Museenland (lausitzer-museenland.de)

 

 

Bild zur Meldung: Die beliebte Bank mit Starka und Starki/Oma und Opa steht wieder vor dem Heimatmuseum und lädt zum Verweilen ein.

Veranstaltungen
Wetter