Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Machen! 2021" - "Striesow liest" ist Preisträger

Striesow, den 01. 09. 2021

Trotz, oder gerade wegen Corona, ist der Zusammenhalt in Striesow spürbar stärker geworden. Neben vielen anderen Aktionen, die zeigen, dass das Dorf lebt, entstand die Initiative "Striesow liest", die jetzt in einem bundesweiten Ideenwettbewerb 5.000 Euro gewonnen hat.

 

Dissen-Striesow/Dešno-Strjažow. Zum dritten Mal hat der Beauftragte der Bundesregierung für die neuen Bundesländer, Marco Wanderwitz, den Ideenwettbewerb "Machen!" ausgelobt. Ziel ist es, das vielfältige Engagement in den neuen Bundesländern stärker sichtbar zu machen, zu würdigen und zu unterstützen. Die Initiative "Striesow liest" hat sich in der Wettbewerbskategorie „Bürgerschaftliches Engagement – Lebensqualität stiften und Zusammenhalt stärken“ beworben und ein Preisgeld von 5.000 Euro gewonnen. 

Aus der ersten Idee einer "Bücherzelle" entwickelten die Striesowerinnen und Striesower um Sylvia Hutengs und Constanze Kuba ein weiterreichendes Projekt. Neben der Bücherzelle, die am Dorfgemeinschaftshaus "Alte Schule" aufgestellt werden soll, könnte eine als altes Klassenzimmer gestaltete Sitzecke zum Verweilen einladen. Eine Ziegelsteinmauer soll symbolisch von allen Einwohner*innen und Interessent*innen gemauert werden. Jede*r soll seinen Mauerstein mit einer Botschaft signieren. Geplant sind weiterhin Lesungen, Buchbesprechungen und Lesewettbewerbe.

Die erste Lesung wird schon am 1. Oktober, 19 Uhr,  im Dorfgemeinschaftshaus stattfinden. Jens Dräger stellt anlässlich des Tages der deutschen Einheit sein Buch "Von einem, der auszog, das Flüchten zu lernen" vor. Im Advent stehen Spreewaldsagen im Mittelpunkt. 

"Ein super Projekt, das hier angestoßen wurde", gratulierte Bürgermeister Fred Kaiser den Striesower Initiatoren. Damit es auch gut gelingen kann, werden noch Mitwirkende gesucht, bat Constanze Kuba auf der Woklapnica um Unterstützung. 

 

Bild zur Meldung: Die Initiative „Striesow liest“ hat schon viele Mitstreiter. Weitere Aktive sind immer herzlich willkommen. Foto: Hutengs

Veranstaltungen
Wetter