Nachrichten

Gemeinsam mit Mitgliedern der Kinder- und Jugendfeuerwehr zerschneiden die Politiker das Einweihungsband in den Farben der sorbischen-wendischen Fahne.

03. 09. 2021: „Die Feuerwehr lebt vom Zusammenhalt der Menschen und der Bereitschaft, einander zu helfen und füreinander einzustehen“, sagte Ministerpräsident Dr. Dietmar Woidke anlässlich der Einweihung ... [mehr]

 

01. 09. 2021: Der traditionelle Tag der offenen Tür der Freiwilligen Feuerwehr Striesow und des Feuerwehr-Fördervereins-Striesow e. V. hat mit einigen Änderungen im Ablauf der Veranstaltung stattgefunden. So ... [mehr]

 

Sandra Noack (l.) dankte Madline Gardy, Christel Baruck sowie Doreen Kuba (v. r.) für ihre Unterstützung bei den Dreharbeiten für die Fernsehsendung "Luzyca"

01. 09. 2021: Es war ein ungewöhnlicher Termin für eine "Woklapnica". Doch viele Striesowerinnen und Striesower ließen es sich nicht nehmen, die Einwohnerversammlung im Vorfeld des traditionellen Tages der ... [mehr]

 

Die Initiative „Striesow liest“ hat schon viele Mitstreiter. Weitere Aktive sind immer herzlich willkommen. Foto: Hutengs

01. 09. 2021: Trotz, oder gerade wegen Corona, ist der Zusammenhalt in Striesow spürbar stärker geworden. Neben vielen anderen Aktionen, die zeigen, dass das Dorf lebt, entstand die Initiative "Striesow liest", ... [mehr]

 

(v. l.): Christian Domann aus Fehrow, Maximilian Hassatzky aus Dissen, Caroline Semisch aus Sielow, Matthias Koal (Fehrow), Alexander Wach aus Burg (Spreewald) sowie (nicht im Bild) Marie-Christin Pannwitz engagieren sich für die Spreeaue. Foto: K. Möbes

04. 08. 2021: Wie kann man den Naturraum Spreeaue bestmöglich bewahren und weiterentwickeln? Dieser Frage stellten sich junge Leute aus Sielow, Dissen, Burg (Spreewald) und Fehrow. Ihre ehrenamtliche ... [mehr]

 

Der Landessorbenbeauftragte Tobias Dünow (stehend) zeigte sich bei der Projektpräsentation in Dissen begeistert davon, wie sehr die sorbische/wendische Sprache und Kultur von den Akteuren wertgeschätzt wird. Foto: K. Möbes

28. 07. 2021: "Heimatmuseen und zweisprachige Straßennamen allein retten die sorbische/wendische Sprache noch nicht", so der Landesbeauftragte für Angelegenheiten der Sorben/Wenden, Kulturstaatssekretär Tobias ... [mehr]

 

Für eine gezielte Besucherlenkung und zum Schutz der Natur sind die Wege in der Spreeaue neu ausgeschildert worden, einige sind für den Verkehr gesperrt. (Foto: LEAG)

02. 07. 2021: In der renaturierten Spreeaue bei Dissen hat die Lausitz Energie Bergbau AG (LEAG) nach Abstimmung mit der Behörde und der Gemeinde Dissen-Striesow die Verkehrsführung den sich eingestellten ... [mehr]

 

Der gekreuzte Schlangenkönig  ziert traditionell die Giebel der Spreewaldhäuser. Der Schlangenkönig gilt als Schutzsymbol. (Foto: K. Möbes)

28. 04. 2021: Am Sonntag, dem 30. Mai, soll, wenn es die Corona-Pandemie zulässt, eine neue Ausstellung im Heimatmuseum Dissen eröffnet werden. Unter dem Titel "Storch, Hahn und Schlange – Bóśon, kokot a ... [mehr]

 

Auf "Tylcyc" geht es weiter. (Foto: Rademacher)

28. 04. 2021: Corona bringt zwar vieles zum Erliegen. Die Baumaßnahmen in den Gemeinden des Amtes Burg (Spreewald) jedoch gehen weiter. – Gespannt beobachtet von den Einwohnerinnen und Einwohnern. Wie ist der ... [mehr]

 

In Striesow/Strjažow wurden am Sonntag 52 Hofnamenschilder ausgegeben. Viele Frauen kamen in Arbeits- oder Alltagstracht, denn nicht nur die alten wendischen Hofnamen, auch das Tragen der Tracht ist Ausdruck der wendischen Identität.  (Foto: K. Möbes)

16. 03. 2021: Kokotojc, Barbukaric, Cyglaric, Duringoic, Kišcyc – die alten, fast vergessenen wendischen Hofnamen wollen die Striesowerinnen und Striesower wieder aktiv nutzen. Um sie auch öffentlich zu ... [mehr]

 

Mit liebevoll verpackten Kleinigkeiten und bunt geschmückten Hoftoren überraschten die Striesower die Kinder des Ortsteiles.

21. 02. 2021: Striesow. Stellen Sie sich vor, Sie sind klein, voller Träume, voller Phantasie, voller aufgeregter Freude auf das Morgen. Ein Kind eben. Ein Kind, welches arglos Geschichten von Nächstenliebe, vom ... [mehr]

 

10. 02. 2021: Richtline Kita-Elternbeitragsbefreiuung Corona ab Januar 2021 [mehr]

 

22. 01. 2021: Seit vielen Wochen stellen sich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Kitas und in den Horten den großen Herausforderungen, um die Kindertageseinrichtungen für alle Kinder geöffnet zu ... [mehr]

 

Feuer und Flamme für die Jugendfeuerwehr

19. 01. 2021: Die Nachwuchsgewinnung ist für die örtlichen Feuerwehren von großer Bedeutung. Wir sprachen darüber mit Frank Ehrenberg, seit 2012 Amtsjugendfeuerwehrwart.   Welche Aufgaben haben die ... [mehr]

 

Christine Semisch (mitte) und René Bennewitz (rechts) übergaben Torsten Feiereis (links) das große Schild, das die SpreewaldTherme als Fördermitglied ausweist, sowie Plakate und Flyer der "Einfach einsteigen"-Kampagne.

28. 10. 2020: Die Feuerwehrleute im Spree Neiße Kreis können ein wenig fitter in den Einsatz: Die Spreewald Therme ist Fördermitglied des Kreisfeuerwehrverbandes. Heißt: Mitglieder der Feuerwehr können das ... [mehr]

 

Ein Bild von 2019: Die Dissenerinnen, zum Teil in der schönen schwarzen Kirchgangstracht gekleidet, beim Singen am Palmsonntag. (Foto: Köhler)

21. 10. 2020: Mit einer neuen Veranstaltungsidee hat das Heimatmuseum Dissen beim Ideenwettbewerb "Kulturelle Heimat Lausitz" gewonnen. Insgesamt erhalten 24 Projekte aus dem Süden des Landes insgesamt rund 1 ... [mehr]

 

30. 07. 2020: Liebe Einwohnerinnen und Einwohner der Gemeinde Dissen-Striesow, die Gemeindevertretung Dissen-Striesow hat in einer ihrer letzten Sitzungen beschlossen, 2.500 Euro für die Anpflanzung von ... [mehr]

 

Foto: BMEL

25. 01. 2020: Mit rund 150 Teilnehmern hat das Storchen- und Museumsdorf Dissen an der Abschlussveranstaltung des 26. Bundeswettbewerbes „Unser Dorf hat Zukunft“ teilgenommen, wo ... [mehr]

 

"Dachrinne" schützt vor Hochwasser

09. 12. 2019: Genau 795 Meter ist er lang, der „Entwässerungsgraben Ost“ in Dissen. Durch ELER- und Landesmittel konnte im Rahmen des Entwicklungsprogramms für den ländlichen Raum in Brandenburg und Berlin ... [mehr]

 

Für Dissener Feuerwehr wird alte Hofstelle um- und ausgebaut

30. 08. 2019: Das Dach ist gerichtet. Am Nachmittag des 29. August feierte die Gemeinde Dissen-Striesow Richtfest auf dem zukünftigen Feuerwehrhof im Ortsteil Dissen. Mit dem Umbau der Hofstelle „Tylcyc“ wird ... [mehr]

 

Mehr Meldungen finden Sie [hier] im Archiv.