Schaltfläche fuer normale Schrift Schaltfläche fuer große Schrift Schaltfläche für Sehr große Schrift
 

Jahresrückblick der Freiwilligen Feuerwehr Dissen

18.12.2017

Das Jahr neigt sich dem Ende entgegen und es ist Zeit, Rückschau zu halten und Danke zu sagen.
Danke, an alle Kameradinnen und Kameraden sowie den Mitgliedern der Kinder- und Jugendfeuerwehr für die geleistete Arbeit und den Familien für das Verständnis für unsere ehrenamtliche Tätigkeit.
Einer der Höhepunkte des Jahres 2017 war der Tag der offenen Tür am Gerätehaus. Am 30. April stellten wir gemeinsam mit der Dissener Jugend den Maibaum. Am 1. Mai öffneten wir unser bescheidenes Gerätehaus für alle Bürger und Gäste. Dank der Idee unseres Kameraden Gerd Klammer konnten wir aus diesem Anlass bereits das 10. Hähnewettkrähen durchführen. Stolze Hähne aus dem ganzen Dorf und aus umliegenden Dörfern wie Drachhausen und Briesen trafen zum großen Finale am Feuerwehrhaus ein. Für die super Organisation bedanken wir uns bei Gerd und Manuela Klammer und den treuen Sponsoren.
Aus den Reihen unserer Kinderfeuerwehr Dissen-Striesow, welche nun schon seit elf Jahren besteht, konnten zwei Mädchen und zwei Jungen in die Reihen der Jugendfeuerwehr Striesow übergeben werden.
Beim großen Kinderfeuerwehrtag des Landkreises an der Waldschule am Kleinsee (Foto) belegte Laura Piesker den 3. Platz beim großen Malwettbewerb. Es war für alle Beteiligten ein wunderschöner Tag.

 

Die Reise einiger Kameraden nach Kanada ist uns ein gesonderter Bericht wert.


Wir wünschen allen Bürgern der Gemeinde Dissen - Striesow ein frohes, besinnliches Weihnachtsfest und ein gesundes, erfolgreiches und vor allem brandfreies neues Jahr.
Die Wehrleitung