Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Nachrichten

Beim ersten Slawischen Märchenfestival darf man sich auch wieder auf den "Kiepenkasper" freuen.

26. 05. 2021: Wer kennt sie nicht, die zauberhaften sorbischen, russischen und tschechischen Märchen von der Hexe Baba Jaga mit ihrem Haus samt Hühnerbein, vom Wassermann, vom Goldenen Gütlein oder dem ... [mehr]

 

Die Betreiberin des Café Liska in Dissen, Heike Staude (m.), umringt von fröhlichen Preisträgern des Striesower Schneemannwettbewerbes. Foto: S. Noack

26. 05. 2021: Wissen Sie, worin die besondere Magie eines Zauberwinters besteht? Er ist in der Lage herrlich leichte, schwebende, weiße Schneeflocken in das leckerste Speiseeis der Region zu verwandeln. Am ... [mehr]

 

Blick auf die Dreharbeiten des spanischen Fernsehens im slawischen Siedlungsausschnitt "Stray lud".

26. 05. 2021: Das zweite Nationalfernsehen aus Spanien drehte für eine Dokumentation auch im Heimatmuseum Dissen. Das spanische Kamerateam hat bereits andere ländliche Gegenden Deutschlands besucht, z. B. die ... [mehr]

 

26. 05. 2021: Das Heimatmuseum Dissen mit dem Freilichtkomplex „Stary lud“ lädt alle Interessierten aus nah und fern ein, sich mit der Arbeits- und Lebensweise im slawischen Mittelalter vertraut zu machen. ... [mehr]

 

Der gekreuzte Schlangenkönig  ziert traditionell die Giebel der Spreewaldhäuser. Der Schlangenkönig gilt als Schutzsymbol. (Foto: K. Möbes)

28. 04. 2021: Am Sonntag, dem 30. Mai, soll, wenn es die Corona-Pandemie zulässt, eine neue Ausstellung im Heimatmuseum Dissen eröffnet werden. Unter dem Titel "Storch, Hahn und Schlange – Bóśon, kokot a ... [mehr]

 

Auf "Tylcyc" geht es weiter. (Foto: Rademacher)

28. 04. 2021: Corona bringt zwar vieles zum Erliegen. Die Baumaßnahmen in den Gemeinden des Amtes Burg (Spreewald) jedoch gehen weiter. – Gespannt beobachtet von den Einwohnerinnen und Einwohnern. Wie ist der ... [mehr]

 

In Striesow/Strjažow wurden am Sonntag 52 Hofnamenschilder ausgegeben. Viele Frauen kamen in Arbeits- oder Alltagstracht, denn nicht nur die alten wendischen Hofnamen, auch das Tragen der Tracht ist Ausdruck der wendischen Identität.  (Foto: K. Möbes)

16. 03. 2021: Kokotojc, Barbukaric, Cyglaric, Duringoic, Kišcyc – die alten, fast vergessenen wendischen Hofnamen wollen die Striesowerinnen und Striesower wieder aktiv nutzen. Um sie auch öffentlich zu ... [mehr]

 

Dr. Hartmut S. Leipner (rechts) übergibt Pfarrerin Katharina Köhler ein Exemplar der neugedruckten Bibel. (Foto: Meschkank)

02. 03. 2021: Auf Initiative des Vereins zur Förderung der wendischen Sprache in der Kirche kann nach über 150 Jahren den wendischen Christen eine neue gedruckte Bibeln in ihrer Sprache zur Verfügung gestellt ... [mehr]

 

Mit liebevoll verpackten Kleinigkeiten und bunt geschmückten Hoftoren überraschten die Striesower die Kinder des Ortsteiles.

21. 02. 2021: Striesow. Stellen Sie sich vor, Sie sind klein, voller Träume, voller Phantasie, voller aufgeregter Freude auf das Morgen. Ein Kind eben. Ein Kind, welches arglos Geschichten von Nächstenliebe, vom ... [mehr]

 

10. 02. 2021: Richtline Kita-Elternbeitragsbefreiuung Corona ab Januar 2021 [mehr]

 

22. 01. 2021: Seit vielen Wochen stellen sich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Kitas und in den Horten den großen Herausforderungen, um die Kindertageseinrichtungen für alle Kinder geöffnet zu ... [mehr]

 

Feuer und Flamme für die Jugendfeuerwehr

19. 01. 2021: Die Nachwuchsgewinnung ist für die örtlichen Feuerwehren von großer Bedeutung. Wir sprachen darüber mit Frank Ehrenberg, seit 2012 Amtsjugendfeuerwehrwart.   Welche Aufgaben haben die ... [mehr]

 

Christine Semisch (mitte) und René Bennewitz (rechts) übergaben Torsten Feiereis (links) das große Schild, das die SpreewaldTherme als Fördermitglied ausweist, sowie Plakate und Flyer der "Einfach einsteigen"-Kampagne.

28. 10. 2020: Die Feuerwehrleute im Spree Neiße Kreis können ein wenig fitter in den Einsatz: Die Spreewald Therme ist Fördermitglied des Kreisfeuerwehrverbandes. Heißt: Mitglieder der Feuerwehr können das ... [mehr]

 

Ein Bild von 2019: Die Dissenerinnen, zum Teil in der schönen schwarzen Kirchgangstracht gekleidet, beim Singen am Palmsonntag. (Foto: Köhler)

21. 10. 2020: Mit einer neuen Veranstaltungsidee hat das Heimatmuseum Dissen beim Ideenwettbewerb "Kulturelle Heimat Lausitz" gewonnen. Insgesamt erhalten 24 Projekte aus dem Süden des Landes insgesamt rund 1 ... [mehr]

 

30. 07. 2020: Liebe Einwohnerinnen und Einwohner der Gemeinde Dissen-Striesow, die Gemeindevertretung Dissen-Striesow hat in einer ihrer letzten Sitzungen beschlossen, 2.500 Euro für die Anpflanzung von ... [mehr]

 

Foto: BMEL

25. 01. 2020: Mit rund 150 Teilnehmern hat das Storchen- und Museumsdorf Dissen an der Abschlussveranstaltung des 26. Bundeswettbewerbes „Unser Dorf hat Zukunft“ teilgenommen, wo ... [mehr]

 

"Dachrinne" schützt vor Hochwasser

09. 12. 2019: Genau 795 Meter ist er lang, der „Entwässerungsgraben Ost“ in Dissen. Durch ELER- und Landesmittel konnte im Rahmen des Entwicklungsprogramms für den ländlichen Raum in Brandenburg und Berlin ... [mehr]

 

Für Dissener Feuerwehr wird alte Hofstelle um- und ausgebaut

30. 08. 2019: Das Dach ist gerichtet. Am Nachmittag des 29. August feierte die Gemeinde Dissen-Striesow Richtfest auf dem zukünftigen Feuerwehrhof im Ortsteil Dissen. Mit dem Umbau der Hofstelle „Tylcyc“ wird ... [mehr]

 

Eine Herzensangelegenheit ist ins Rollen gekommen

22. 08. 2019: Striesow. Die Freude war riesengroß, als die Kita- und Hortkinder der Einrichtung „Vier Jahreszeiten“ gemeinsam mit ihren Familien, zahlreichen Gästen und dem Erzieher-Team ihre Rollerbahn mit ... [mehr]

 

Maler “Unter freiem Himmel”

12. 08. 2019: Künstler aus Cottbus, Luckau, Saspow, Calau, Lübben, Ruben und Peitz folgten der Einladung von Heimatmuseum, Kräutergarten und Schule für Niedersorbischen Sprache und Kultur zum ersten Pleinair ... [mehr]

 

Mehr Meldungen finden Sie [hier] im Archiv.


Veranstaltungen
Wetter