Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Superkral kommt aus Dissen/Dešno

Dissen, den 11. 10. 2022

Der Superkokot, das Hahnrupfen aller Erntekönige der Niederlausitz, hat in diesem Jahr in Neu Zauche stattgefunden. 21 Reiter aus 19 Dörfern kämpften um den Titel des Superkrals.

Martin Hoffmann aus Dissen/Dešno, mit seinem Pferd Lucky vom Reiterhof Jerol, konnte sich durchsetzen und holte sich den Kopf des Hahnes.

Der zweite Platz ging nach Schmogrow/Smogorjow zu Christoph Hockwin, und den dritten Platz belegte Robert Lies aus Byhleguhre auf seinem Pferd Alfred.

 

Damit wird im kommenden Jahr der Superkokot in Dissen stattfinden, genau zehn Jahre nach der Austragung des ersten Superkokots in der Spreeaue.

 

"Wir sind sehr stolz auf Martin und freuen uns, Gastgeber für den Superkokot zu sein", gratuliert Bürgermeister Fred Kaiser dem Superkral 2022.

 

Bild zur Meldung: Superkral Martin Homann mit Erntekönigin Elli Trebe. (Foto: K. Kuschka)

Veranstaltungen
Wetter